Ein Zirkusprojekt vereint Kinder und Jugendliche

Ein Hauch von Manegenluft:
Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung beim Zirkusprojekt der Lebenshilfe München – Es werden noch Teilnehmer gesucht !

Jugendliche engagieren sich ehrenamtlich beim Verein "Circus Blamage" und geben anderen Jugendlichen Hilfe zur Selbsthilfe. Hier bei ihrem Auftritt beim Münchner Stiftungsfrühling 2013 - Foto: gsp

Jugendliche engagieren sich ehrenamtlich beim Verein „Circus Blamage“ und geben anderen Jugendlichen Hilfe zur Selbsthilfe. Hier bei ihrem Auftritt beim Münchner Stiftungsfrühling 2013 – Foto: gsp

Die große Welt des Zirkus besingt Freddy Quinn noch in den 60er-Jahren mit „Zirkusluft, Zirkusluft, ein Hauch von Manegenduft hält uns ein Leben lang in seinem Bann.“ Einen Hauch von Manegenluft haben die Kinder der Heilpädagogischen Tagesstätten in Unterhaching und aus umliegenden Schulen bei ihrem ersten Zirkusprojekt bereits 2011 erlebt. Sie wurden selbst Teil der Manege, begeisterten mit gewagten Einlagen ein großes Publikum. Eltern und Kinder erinnern sich noch heute gleichermaßen begeistert an ihren großen Auftritt.

Weiterlesen