Ein Wechsel der Paradigmen bei der Pflegeversicherung

– Lebenshilfe München informiert in mehreren Seminaren –

Der Informationsabend der Lebenshilfe München am 27. Oktober zu den Änderungen bei der Pflegeversicherung durch das Pflegestärkungsgesetz II war komplett ausgebucht. Ein zweiter Termin ist bereist für den 15. November angesetzt, zu dem der Landesverband der Lebenshilfe Bayern ebenfalls in die St. Quirin Straße in München-Giesing einlädt. Das Thema ist brandaktuell, denn ab dem 01. Januar 2017 gelten für den Bezug von Leistungen aus der Pflegeversicherung völlig neue Bedingungen. Am 25. Januar gibt es einen weiteren Termin mit der Lebenshilfe München in Kooperation mit der AOK.  Weiterlesen

Allianz-Mitarbeiter engagieren sich ehrenamtlich

IMG_4486Noch rechtzeitig vor Weihnachten brachten Mitarbeiter der Allianz-Versicherung 49 Geschenke auf den Gabentisch unter dem Weihnachtsbaum. Sie engagierten sich außerhalb ihrer Arbeitszeit und ‚arbeiteten‘ den langen Wunschzettel der Kinder von der Heilpädagogischen Tagesstätte der Lebenshilfe München in Unterhaching ab. Und wie es einmal ist, so haben die Kinder ihre ganz speziellen Freuden. Weiterlesen

Eltern behinderter Kinder kämpfen für ihr Recht

Tagesseminar „Alles was Recht ist“ der Lebenshilfe München mit Rechtsanwalt Jürgen Greß am 13. April – um Anmeldung wird gebeten

Zählte die Elternberatung der Lebenshilfe München e.V. vor fünf Jahren noch jährlich 500 Beratungen, so ist sie heute auf über 700 angewachsen, Tendenz steigend. Dabei berät Margret Meyer-Brauns immer nur dienstags und das an rund 35 Wochen im Jahr. „Das sind dann täglich also um die 20 Beratungsgespräche,“ resümiert sie. „Es ist nicht so, dass es für Familien in dieser besonderen Situation keine Hilfen gäbe, allesamt gesetzlich verankert, doch der Weg dorthin ist oft steinig und hürdenreich für die Eltern.“

Weiterlesen