Lebenshilfe München im BMW-Werk

bmwweltEs ist ganz klar: BMW gehört zu München. Das markante Firmengebäude in direkter Nähe zum Olymiagelände, der BMW-Turm, auch bekannt als „Vierzylinder“, zählt seit 1972 zum Wahrzeichen moderner Architektur in der bayerischen Landeshauptstadt. Hinter dem Vierzylinder und der futuristisch wirkenden BMW-Welt mit Ausstellungs-, Auslieferungs-, Erlebnis-, Museums- und Eventstätte, verbergen sich noch 12 große Fabrikhallen. Das BMW Werk im Münchner Norden ist das Stammwerk der BMW Group. Rund 9.000 Mitarbeiter aus über 50 Nationen arbeiten an diesem Standort, davon etwa 700 Auszubildende.   Weiterlesen

Johanna Rumschöttel ist neue Vorsitzende der Lebenshilfe München

Wolfgang Franz tritt nach 18 Jahren ab
Die Ökonomisierung des Sozialen hat Grenzen

Die Lebenshilfe München e.V. hat einen neuen Vorstand gewählt. Wolfgang Franz, Vorsitzender des Vorstandes stellt sein Amt nach vier Jahren zu Verfügung und zieht sich aus der vordersten Front der Lebenshilfe München zurück. Zuvor war er 14 Jahre Geschäftsführer des Elternvereins gewesen, also insgesamt 18 Jahre an der Spitze des Vereins. Der Wechsel war lange angedacht und als Nachfolgerin hat man Johanna Rumschöttel gewinnen können, die bis Mai 2014 Landrätin des Landkreises München war. Sie wurde von der Mitgliederversammlung ohne Gegenstimme gewählt.    Weiterlesen