Sommerzeit ist Ferienzeit

Eeeendlich Ferien! Die letzten Tage werde gezählt und dann heißt es ab in die Ferien, in den wohlverdienten Urlaub. Um die Ferientage mit möglichst viel Urlaub zu füllen, geht es mit der Offenen Behindertenarbeit (OBA) der Lebenshilfe München den Sommer über gleich sechs Mal auf Reisen. Für ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiter eine Zeit voller Aktivitäten und Herausforderungen, voller Spaß und Erlebnisse. Die Reisen werden jeweils von einem Team aus Reiseleitern und Ehrenamtlichen begleitet.

Im Süden von Kreta den Sommer verlängern

Der Deutschen beliebtestes Reiseland ist Deutschland und hier ganz vorne der Norden mit Nord- und Ostsee und der Süden in Bayern mit den Alpen. Auch die Lebenshilfe München erschließt diese Ziele, etwa mit einer Sommerreise an Dänemarks Nordseeküste, wo ein großes Ferienhaus auf die Urlauber wartet. „Wir haben ein großes Ferienhaus. Von dort sind es nur wenige Meter bis zum Strand“, heißt es im Programm. Die bayerischen Alpen lernt man in Schliersee kennen. Rund um den sauberen Gebirgssee gibt es herrliche Spazierwege. Die Reisegruppe wohnt im Jugendhaus Josefstal. Das Haus hat einen großen Garten.

Auch Schwarzwald und Thüringen stehen auf dem Reiseprogramm der OBA, aber auch Luxus und Entspannung in Kroatien. Im Spätsommer ist sogar auf der griechischen Insel Kreta ein Hotel gebucht. Während bei uns langsam der Herbst einzieht, genießt man in Kreta bis Oktober hinein noch herrliche Sommertage. Das 4-Sterne-Haus liegt im Süden der Insel.

Alle Informationen zu den Reisen finden Sie unter:
www.lebenshilfe-muenchen.de/reisen-und-freizeit

Die Reisen sind meist sehr frühzeitig ausgebucht. Eine frühe Anmeldung empfiehlt sich darum. Beim Planen einer eigenen Reise hilft die OBA der Lebenshilfe München gerne.

Sie möchten gerne allein oder mit Freunden in Urlaub fahren?
Sie brauchen Hilfe bei der Planung oder auf der Reise?

  • Wir helfen Ihnen gerne bei der Vorbereitung
  • Wir suchen mit Ihnen ein Hotel/ Ferienwohnung und unterstützen Sie bei der Buchung
  • Wir ermöglichen die An- und Abreise
  • Wir suchen mit Ihnen zusammen Informationen über das Reiseziel
  • Wenn Sie möchten, suchen wir einen Begleiter, der Sie während der Reise unterstützt
  • Der Preis richtet sich nach dem Unterstützungsbedarf.
  • Melden Sie sich bei uns!
  • Wir helfen Ihnen weiter!

Rufen Sie uns einfach an. Sie erreichen und unter Telefon: 089 / 69 34 7 – 140

Advertisements

Reisen, Freizeit und Bildung mit der OBA

Das Programm der OBA Reisen der Lebenshilfe München

Das Programm der OBA Reisen der Lebenshilfe München

Mit einer Silvesterreise in den Schwarzwald beendet die OBA der Lebenshilfe München die Reisesaison 2016 und startete zugleich in das Jahr 2017. Als nächstes steht eine Faschingsreise an den Rhein an, Ostern geht es an den Gardasee, im Frühsommer gibt es Fahrten ins Salzkammergut und an die Loire. Im Sommer machen sich Gruppen der OBA in alle Himmelsrichtungen auf den Weg: von Dänemark bis Kroatien, von Reiterhof bis Ritterburg, da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Menschen mit und ohne Behinderung machen zusammen Urlaub – das ist das Konzept der OBA. Hilfe und Unterstützung werden angeboten, wo es notwendig ist.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der OBA helfen Reiselustigen, die lieber alleine oder in kleineren Gruppen in Urlaub fahren wollen auch bei der Planung und Organisation von individuellen Reisen. Nähere Informationen dazu finden sich im Reiseheft unter dem Stichwort „Rückenwind-Reisen“.   Weiterlesen

Kreuzfahrt mit der Lebenshilfe München

Eine Schifffahrt die ist lustig, eine Schifffahrt die ist schön!

Spätestens seit den 80er-Jahren, als das Traumschiff erstmals im TV zu sehen war, erleben Urlaube auf Schiffen einen Boom und werden immer beliebter. Auch preislich sind die Angebote mit einem Hotelurlaub in gehobenen Standard vergleichbar. Geboten wird ‚auf Deck‘ alles was das Herz begehrt. Jetzt ist auch die Lebenshilfe München erstmals auf Kreuzfahrt gegangen. Harry Zipf, Leiter der Offenen Dienste und der OBA, ging mit zwei Betreuern und acht Menschen mit Behinderung auf große Reise durch das Mittelmeer, von Malta nach Griechenland und über Macedonien nach Kroatien.

kreuzfahrt lebenshilfe munich menschen mit behinderung freizeit reisen urlaub

Auf Kreuzfahrt mit der Lebenshilfe München von Malta nach Griechenland und über Macedonien nach Kroatien mit viel Spaß und besten Freizeitangeboten  

Weiterlesen

Reisen mit der OBA der Lebenshilfe

oba_reise

„Von München aus durch ganz Europa“ lautet das Motto der von der OBA begleiteten Reisen der Lebenshilfe München. 111 Menschen mit und ohne Behinderung waren 2015 dabei und jetzt liegt das neue Programm für 2016 auf. Es treffen sich Menschen mit gleichen Interessen. Sie haben Spaß und ehrenamtliche Begleiterinnen und Begleiter unterstützen die Reisenden mit Behinderung wenn sie Hilfe brauchen. Geleitet werden die Reisen von erfahrenen Honorarkräften oder hauptamtlichen Mitarbeitern der OBA, der Offenen Behindertenarbeit der Lebenshilfe München.

2015 feierte man im Bayerischen Wald ins neue Jahr hinein, begrüßte den Frühling in Teneriffa oder fuhr über Pfingsten nach Italien oder Holland. Man erlebte die Sommersonne an der Nordsee oder in den Schweizer Bergen, genoss das steierische Weinland im Herbst.    Weiterlesen

Lebenshilfe München: Verbringen Sie mit uns unseren Urlaub

Verbringen Sie mit uns unseren Urlaub“
Lebenshilfe München sucht Reisepartner

Die Lebenshilfe München e.V. bietet auch 2013 wieder zur Hauptreisezeit (Juli und August) Reisen für erwachsene Menschen mit und ohne geistiger Behinderung an. Dazu werden noch nichtbehinderte Begleiter (m/w) gesucht. Es sind keine speziellen Vorkenntnisse nötig, dafür aber ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein. Wer möchte also mit viel guter Laune 10 – 14 Tage in einer Reisegruppe verbringen, und dabei die Teilnehmer mit Behinderung bei Bedarf unterstützen?

Die Reisebegleiter sind ehrenamtlich tätig, müssen für die Reise keinerlei Kosten tragen und erhalten zudem eine Aufwandsentschädigung.

Wenn Sie Interesse daran haben, so nehmen Sie bitte unter der Nummer 089 / 693 47 142 oder unter oba@lebenshlife-muenchen.de Kontakt mit uns auf.
Lebenshilfe München e.V.
St Quirin-Straße 13 a
81549 München