Volle Grundsicherung für Menschen mit Behinderung

Mehr zum Thema im aktuellen Newsletter
Klicken Sie hier !

Lebenshilfe begrüßt die Entscheidung –
Bundessozialministerin Andrea Nahles
beendet Sozialhilfe-Kürzungen durch die Regelbedarfsstufe 3

Der Streit um die Grundsicherung für Menschen mit Behinderung ist endlich beigelegt. Die Benachteiligung durch die Regelbedarfsstufe 3 wird nun beendet. „Damit wird eine langjährige Forderung der Lebenshilfe erfüllt“, sagt Lebenshilfe-Bundesvorsitzende Ulla Schmidt.

Nun erhalten auch erwachsene Menschen mit Behinderung, die zum Beispiel bei ihren Familien leben, den vollen Regelsatz. Bisher – seit 2011 – bekommen sie nur einen um 20 Prozent verringerten Regelsatz, wenn sie auf existenzsichernde Sozialhilfe-Leistungen angewiesen sind und keinen eigenen Haushalt führen.    Weiterlesen