Auf der Wies’n in Putzbrunn

Wiesnzeit in München – kleines Oktoberfest in Putzbrunn.

Noch bis zum 06. Oktober läuft in München die große ‚Wiesn‘ 2019. Pünktlich zum Auftakt feierten die Bewohner und Mitarbeiter der Lebenshilfe München in Putzbrunn 2019 bereits im dritten Jahr ihr eigenes kleines Oktoberfest. Die Freude darüber ist groß, denn eigentlich würden sie alle gerne mal auf die ‚große Wiesn‘ gehen, doch das sprengt das kleine Taschengeld-Budget und auch die Begleitung wird bei den Menschenmassen ein großes Problem. So also feiert man in Putzbrunn im große Garten und macht sein eigenes Fass auf.

Bereits am Morgen wurde mit viel Liebe und Engagement hergerichtet. Die Gaudi kam dabei nicht zu kurz und fleißig dekorierten Bewwohner und Betreuer den Garten, schafften Wiesn-Stimmung. Im Marktstand gab es Magenbrot, Brause und Lebkuchenherzen und etwas deftiger frische Fischsemmeln. Der Duft von Steckerlfisch und Bratwurst durchzog schon bald den Garten und ließ so manchem das Wasser im Mund zusammen laufen. Beste Kost für ein kleines Budget.

Fesch mit Dirndl und Lederhosen gekleidet amüsierten sich alle auf dem Gelände und übten sich beim imaginären Kettenkarusell fahren sowie beim Büchsenwerfen und Teufelsrad. Die gemütliche Putzbrunner Wiesn war auch heuer wieder ein großes Event und gefiel nicht nur den Bewohnern. Auch 2020 wird es in Putzbrunn wieder ein kleines und persönliches Oktoberfest geben, eben die Putzbrunner ‚Wiesn‘.

Fotos: Privat / Lebenshilfe

5. Ayinger Vorwiesn mit Ministerpräsident a.D. Dr. Edmund Stoiber

Florian Hahn (MdB) vermeldet Rekord-Spenden für die gute Sache

Zum fünften Mal fand die Ayinger Vorwiesn auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Florian Hahn im schmucken Sixthof statt. „Es ist schon gute Tradition geworden, dass wir am Donnerstag vor dem Münchner Oktoberfest hier in Aying zusammenkommen und neben dem Vorwiesn-Anstich gemeinsam etwas für die gute Sachen tun wollen“, begrüßte Hahn die zahlreichen Gäste.

Ayinger Vorwiesn mit Florian Hahn und Edmund Stoiber / Foto: Claus Schunk

Ein besonderer Dank ging an die Hausherren, die Familie Inselkammer, die seit Beginn an Florian Hahn bei der Umsetzung dieses Veranstaltungsformats unterstützend begleitet habe. So war es wie ein Treffen unter Freunden als Ehrengast Dr. Edmund Stoiber über seinen besonderen Bezug zum Gastgeber Florian Hahn und zur Familie Inselkammer sprach.  Weiterlesen

Social Day bei der Lebenshilfe München

Sponsoren: Citrix  -   P U T Z B R U N N   I   -

Mitarbeiter von Citrix begleiten Menschen mit geistiger Behinderung auf die Wiesn

wiesn_1822

Das 11-köpfige Team startet auf der „Oidn Wiesn“

Immer mehr Firmen entdecken den „Social Day“ um ihren Beschäftigten einen Blick weg vom beruflichen Alltag, hin zu einfachen und zentralen Lebensaufgaben zu geben. Viele Firmen haben dabei der Lebenshilfe München geholfen, wie jetzt vier Mitarbeiter der Firma Citrix. Sie unternahmen mit eine Gruppe von sechs Menschen mit geistiger Behinderung einen Ausflug auf die Münchner Wiesn, zum Oktoberfest.    Weiterlesen