Johanna Rumschöttel ist neue Vorsitzende der Lebenshilfe München

Wolfgang Franz tritt nach 18 Jahren ab
Die Ökonomisierung des Sozialen hat Grenzen

Die Lebenshilfe München e.V. hat einen neuen Vorstand gewählt. Wolfgang Franz, Vorsitzender des Vorstandes stellt sein Amt nach vier Jahren zu Verfügung und zieht sich aus der vordersten Front der Lebenshilfe München zurück. Zuvor war er 14 Jahre Geschäftsführer des Elternvereins gewesen, also insgesamt 18 Jahre an der Spitze des Vereins. Der Wechsel war lange angedacht und als Nachfolgerin hat man Johanna Rumschöttel gewinnen können, die bis Mai 2014 Landrätin des Landkreises München war. Sie wurde von der Mitgliederversammlung ohne Gegenstimme gewählt.    Weiterlesen

Begegnung mit der Lebenshilfe München im Förderzentrum Unterhaching

Die Schulvorbereitende Einrichtung
und die Heilpädagogischen Tagesstätten
stellen sich täglich vielen Herausforderungen

Zum dritten Mal luden die Einrichtungen der Kinder und Jugend GmbH der Lebenshilfe München in Unterhaching zu einem Neujahrsempfang ins Förderzentrum ein. In den dort angegliederten Heilpädagogischen Tagesstätten (HTP) der Lebenshilfe München werden Kinder und Jugendliche mit Lernschwächen sowie mit geistiger und mehrfacher Behinderung betreut und gezielt gefördert.

Weiterlesen