Amazon spendet Heimkino für Lebenshilfe München

Menschen mit geistiger Behinderung sind eingeschränkt, vor allem was ihre Freizeitmöglichkeiten betrifft. Sind sie in Betreuung, wie etwa bei der Lebenshilfe München, ist das zur freien Verfügung stehende Geld (Taschengeld) sparsam bemessen. Dabei gehen die meisten der Bewohner, ob in Putzbrunn oder in anderen Wohneinrichtungen der Lebenshilfe München, ganztags arbeiten, meist in geförderten Werkstätten und das über viele Jahrzehnte. Die Eingliederung in den ’normalen Arbeitsmarkt‘ gelingt nur sehr selten, wenige Firmen sind offen dafür.

Einrichtungsleiterin Christine Wiesenthal-Moser von der Lebenshilfe München freut sich über die Spende von Amazon. Zum 'Gesamtpaket' gehören noch vier Boxen von Bose.

Einrichtungsleiterin Christine Wiesenthal-Moser von der Lebenshilfe München freut sich über die Spende von Amazon. Zum ‚Gesamtpaket‘ gehören noch vier Boxen von Bose.

So kam das Heimkino-Geschenk von Amazon für die Lebenshilfe-Wohneinrichtung in Putzbrunn doppelt gut an. Ein Sony BluRay 3D Player in Verbindung mit einer Bose Sondanlage schafft beste Voraussetzungen für Kinoerlebnis vom Feinsten.   Weiterlesen