Abschied von Wolfgang Franz

Am 9. September wurde in der Geschäftsstelle der Lebenshilfe München der Abschied vom ehemaligen Vorstandsvorsitzenden Wolfgang Franz gefeiert. Insgesamt 19 Jahre lang hatte er sich für die Lebenshilfe engagiert. Zunächst mehr als 13 Jahre lang als Geschäftsführer, danach war er in der Stiftung Lebenshilfe München tätig und zuletzt drei Jahre lang Vorsitzender des Vorstandes.

franz_rumschoettel

Johanna Rumschöttel, seine Nachfolgerin im Amt der Vorstandsvorsitzenden, begrüßte die zahlreichen Gäste. Darunter Josef Mederer, Präsident des Bayerischen Bezirketags und Bezirkstagspräsident von Oberbayern, Dr. Gertraud Burkert, Bürgermeisterin a.D. der Stadt München und Ehrenbürgerin der Stadt, Klaus Ringleb, Direktor und Niederlassungsleiter „Public Sector“ der HypoVereinsbank und Josef Weinhuber als Vertreter des Vorstands des Landesverbandes der Lebenshilfe Bayern.

Weiterlesen

Johanna Rumschöttel ist neue Vorsitzende der Lebenshilfe München

Wolfgang Franz tritt nach 18 Jahren ab
Die Ökonomisierung des Sozialen hat Grenzen

Die Lebenshilfe München e.V. hat einen neuen Vorstand gewählt. Wolfgang Franz, Vorsitzender des Vorstandes stellt sein Amt nach vier Jahren zu Verfügung und zieht sich aus der vordersten Front der Lebenshilfe München zurück. Zuvor war er 14 Jahre Geschäftsführer des Elternvereins gewesen, also insgesamt 18 Jahre an der Spitze des Vereins. Der Wechsel war lange angedacht und als Nachfolgerin hat man Johanna Rumschöttel gewinnen können, die bis Mai 2014 Landrätin des Landkreises München war. Sie wurde von der Mitgliederversammlung ohne Gegenstimme gewählt.    Weiterlesen