2000 Euro Spende für neue Kletterwand

„Bewegen heißt Leben“ heißt es im Umfeld von Gesundheit und bewusster Lebensweise. Dieser Spruch soll auf den alt-griechischen Philosophen Heraklit zurück gehen. Dass das mit dem Bewegen aber nicht immer so einfach ist, wird häufig erst bemerkt, wenn ein Handicap auftritt. Sich bewegen bedeutet darüber hinaus auch ein Stück Lebensfreude, wir spüren uns, unseren Körper.

Herr Keil von der Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg überreicht an die Lebenshilfe München eine Spende von 2000 Euro für eine Boulderwand in der HPT-Unterhaching. Geschäftsführer Peter Puhlmann dankt für die Hilfe, während die ersten Kinder die neue Wand bereits ausprobieren.

Kinder loten beim Klettern ihre Grenzen aus und definieren sie neu. Sie erleben Erfolge und das steigert das Selbstwertgefühl. Mitverantwortung für andere gehört dabei ebenso zum Lerneffekt wie das erhebende Gefühl, eine Kletterwand bezwungen zu haben. Freude erleben und Freude zu spüren.

Entsprechend groß war die Freude an der HPTe in Unterhaching über eine hauseigene Boulderwand.
Gesponsert wurde sie von der Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg sowie von der Firma Truma Gerätetechnik GmbH & Co. KG aus Putzbrunn. Geschäftsführer der Lebenshilfe München, Peter Puhlmann, bekräftigt:
„Beim Klettern trainieren Kinder spielerisch ihre Koordination, probieren und erfahren komplexere Bewegungen. Sie schulen ihr Gleichgewicht und tanken dabei wie selbstverständlich Selbstbewusstsein und erlernen soziale Fähigkeiten.“

Eine lange Boulderwand mit dicker Boden-Matratze steht den Kindern der HPTe der Lebenshilfe München in Unterhaching jetzt zur Verfügung.

Die Einrichtungsleitung der Heilpädagogischen Tagesstätten in Unterhaching freut sich, dass nun alle Kinder an der Boulderwand Erfahrungen und Geschick sammeln können. Sie sind dann gut vorbereitet für inklusive Besuche von Kletterhallen im Raum München. Besuche in inklusiven Kletterkursen sind für die Kinder ein großer Gewinn. Sie können ihre motorischen Fähigkeiten einsetzen und ganz nebenbei erfahren, dass Klettern mit anderen Kindern einfach Freude und Spaß macht.

Foto: Wie ein großes Puzzle liegen die einzelnen Teile der Kletterwand für den Aufbau bereit. Stabile Sperrholzplatten, Griffe, Tritte, Schrauben, Dübel – alles muss seinen Platz finden, bevor das Vergnügen beginnen kann.

Lesen Sie mehr über Spendenprojekte der Lebenshilfe München und wie Sie helfen können:

https://www.lebenshilfe-muenchen.de/spenden-blog/