Helfen sie der Lebenshilfe mit Schutzmasken

Nähen Sie Schutzmasken für die Lebenshilfe München. Sie werden dringend benötigt!

Am Ende des Artikels finden Sie die Links zum Herstellen der einfachen Schutzmasken.


Es ist die zweite Woche, in der für Bayern eine vorläufige Ausgangsbeschränkung anlässlich der Corona-Pandemie in Kraft ist. Ministerpräsident Markus Söder hat die Beschränkungen aktuell bis zum 20. April verlängert. Viele von uns müssen sich also auf lange Tage und Wochen einstellen, die wir vorwiegend zuhause verbringen werden. Die Lebenshilfe München richtet nun einen Appell an die Bevölkerung. Helfen Sie mit, Schutzmasken zu spenden, die Vorräte gehen zu Ende und sie fehlen an ‚allen Ecken und Enden‘ für das betreuende Personal in den Wohneinrichtungen der Lebenshilfe.

RKI und Christian Drosten empfehlen Masken

Dass die Schutzmasken einen Schutz vor der Verbreitung des Corona-Virus Covid-19 bieten ist unbestritten, sie sind ein echte Hilfe. In Österreich etwa soll das Tragen der Masken jetzt für den Einkauf im Lebensmittelhandel obligatorisch sein, die Medien schreiben sogar von einem Betretungs-Verbot ohne Schutzmaske. Auch das Robert Koch Institut (RKI) empfiehlt über die Einhaltung der Hygieneregeln hinaus die Schutzmasken, ebenso Christian Drosten, Leiter der Virologie in der Berliner Charité.

Selbst genäht und leicht gemacht

face protective mask handmade from fashion fabric cloth

In Karlsruhe etwa hat der Aufruf #KarlsruheNaeht bereits zu der Spende von 1000 selbstgenähten Schutzmasken für die Lebenshilfe geführt. Allerdings wird bekräftigt, dass diese Schutzmasken medizinische Atemschutzmasken nicht ersetzen können. „Sie sind für uns und unsere Mitarbeiter aber eine echte Hilfe“, bekräftigt René Pfeifer, ‚Bereichsleiter Wohnen‘ der Lebenshilfe München. Denn professionelle Schutzmasken sind im Handel immer noch nicht verfügbar und der enge Kontakt bei der Betreuung und Pflege von Menschen mit Behinderung ist für die Betreuer täglicher Alltag.

Hilfe und Anleitungen

Nutzen Sie also die unverhofft freie Zeit zuhause und tun sie Gutes mit dem Nähen von Schutzmasken für die Lebenshilfe München. Wir haben einige Näh-Anleitungen für Sie zusammengetragen. Sie finden hier Schnitte in verschiedenen Größen, Empfehlungen für die nötigen Materialien und genaue Anweisung zur Herstellung der Schutz spendenden Masken.

Senden Sie die Schutzmasken an:

Nähen Sie Schutzmasken für die Lebenshilfe München. Sie werden dringend benötigt!

Bereichsleitung Wohnen
Lebenshilfe München Wohnen GmbH
St.-Quirin-Str. 13 a
81549 München

Rückfragen können Sie gerne an folgende Email-Adresse stellen:
rene.pfeifer@lebenshilfe-muenchen.de

Links bzw. Anleitungen
für die Herstellung:

Maske-selber-nähen: Anleitung-Maske-naehen-Naehtalente
Mask-Maker: Anleitung-Nähen-einer-Maske
Nähtalente, einfache Maske: Schnittmuster-einfache-Maske-Naehtalente

weitere Links:
www.rki.de/_Mund_Nasen_Schutz.html
https://www.lebenshilfe-karlsruhe.de/
https://www.ndr.de/nachrichten/info/19-Masken-koennen-andere-schuetzen,audio657394.html
https://naehtalente.de/

Ein Kommentar zu “Helfen sie der Lebenshilfe mit Schutzmasken

  1. Pingback: Lebenshilfe München sagt DANKE | Lebenshilfe München

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.