Freitag: INFO-BÖRSE für Familien

Reges Interesse auf der Infobörse auch am Stand der Lebenshilfe München. Foto: Gerd Spranger

Zum dritten Mal können sich am 16. November betroffene Familien mit Handicap im Alten Rathaus am Marienplatz über Angebote und Hilfen in München informieren. Schirmpatin ist Bürgermeisterin Christine Strobl, die auch Begrüßungsworte spricht, ebenso wird die Leiterin des Stadtjugendamtes, Esther Maffei, vor Ort sein. Bei freiem Eintritt präsentieren mehr als 60 Aussteller, darunter auch die Lebenshilfe München, ihre Leistungen für Familien aus München und Umgebung, die mit einem Kind oder Jugendlichen mit Behinderung betroffen sind. Viele Aussteller haben zudem inklusive Angebote geschaffen. 

Zusätzlich sorgt auf der Infobörse ein kleines Rahmenprogramm mit inklusiven Tanzdarbietungen, einer mobilen Kletterscheibe, einer Fotoausstellung und Stadtführungen in Leichter Sprache für Abwechslung. Weiterhin beteiligt sich das Kinderportal POMKI mit einer Aktion und man kann live „Grafic recording“ miterleben. Für Familien gibt es ein kostenfreies Angebot für Familienportraits und die Besucher können sich in der Cafe-Ecke stärken.

Kontakt, Rückfragen und Voranmeldungen zur Kinderbetreuung unter: Aktionsforum für Familien, Sozialreferat, Stadtjugendamt: aktionsforum@muenchen.de.

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier. Infoflyer

Termin: 16. November 2018 von 11:00 – 17:00 Uhr im Alten Rathaus am Marienplatz

Lesen Sie auch:
https://lebenshilfemuenchen.wordpress.com/2016/06/15/hoher-informationsbedarf-fuer-menschen-mit-behinderung/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.