Pränataldiagnostik: ein wichtiges Beratungsangebot der Lebenshilfe München

Mit der Einrichtung einer Beratungsstelle für junge Eltern, die ein Kind mit einer auffälligen Diagnose erwarten, hat die Lebenshilfe München bereits vor zehn Jahren ein klares Votum für das ungeborene Leben mit Behinderung abgegeben. Inzwischen nutzten zunehmend häufig werdende Eltern die Kompetenz dieser Einrichtung.

In ihren Gesprächen erlebt Ansprechpartnerin, Margret Meyer-Brauns, dass die vielfältigen und zunehmend präzisen Methoden der Pränataldiagnostik für schwangere Frauen eine große Herausforderung darstellen. Für sie ist die Sehnsucht nach einem gesunden Kind häufig vermischt mit der Hoffnung, schon vor der Geburt eventuelle Probleme zu erkennen und – wenn möglich – zu heilen. Diese positive Seite der Pränataldiagnostik kontrastiert dann damit, dass vielleicht doch eine genetische Besonderheit, eine mögliche Behinderung oder eine Krankheit in der Schwangerschaft gefunden wird. Dann stellen sich ganz wesentliche Fragen wie: „Schaffe ich das überhaupt?“ oder „Was sagt die Umgebung dazu, wenn ich das Kind dennoch zur Welt bringe?“  

Eine Beratung soll Orientierung und Perspektiven bieten

In jedem Fall verunsichert diese Situation Mütter und auch Väter zutiefst. Hilfreich kann in diesem Moment ein ergebnisoffenes Beratungsangebot sein, das Orientierung und Perspektiven liefert. Dies wissen auch die behandelnden Ärzte und sie verweisen immer öfter an die Lebenshilfe München, die im Rahmen ihrer Angehörigenberatung genau diese Beratung anbietet. Den Familien werden hier Unterstützungsangebote vorgestellt und Wege aufgezeigt, die ihnen ihre schwere Entscheidung ein wenig leichter machen sollen.

Dem Thema pränatale Diagnostik hat der Hessische Rundfunk am 11. Dezember 2017 eine Sendung gewidmet. Interviewt wurde unter anderen auch Margret Meyer-Brauns, die in der Angehörigenberatung der Lebenshilfe München Unterstützung und Beratung in Fragen rund um die pränatale Diagnostik anbietet.

Hier können Sie die Sendung als Podcast nachhören:
http://www.hr2.de/programm/podcasts/der-tag/podcast-episode18206.html

2016 widmete sich die Lebenshilfe München in einer eigenen Fachtagung mit namhaften Vertretern diesem Thema. Hier der Link zu dem Artikel:
https://lebenshilfemuenchen.wordpress.com/2016/04/19/

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.