40 Jahre OBA und Ehre dem Ehrenamt

2017 feiert die OBA ihr 40-jähriges Jubiläum. Es gab dem Fest für die Ehrenamtlichen der Lebenshilfe München einen besonderen Rahmen. Die eleganten Räume der Landtags-Gaststätte im Maximilianeum waren eine grandiose Kulisse für einen wunderbaren Abend.

lebennshilfe_1655

Die Jubilare und die Ehrenamtsvertretung mit Harry Zipf (Koordinator Offene Dienste) und Altlandrätin Johanna Rumschöttel.

Über 90 Gäste waren der Einladung gefolgt und wurden im ‚Steinernen Saal‘ von der Vorsitzenden des Vorstandes der Lebenshilfe München, Altlandrätin Johanna Rumschöttel, begrüßt. Die Mitglieder des Vorstands Petra-Bianca Koch, Isabell Zacharias (MdL), Helmuth Coqui, Claudia Stamm (MdL) sowie der Geschäftsführer Peter Puhlmann feierten zusammen mit den vielen Ehrenamtlichen. Sie schenkten der Lebenshilfe in der OBA, in den Wohnheimen und in der Redaktion des LIES-Heftes ihre Zeit. 

Nach dem Sektempfang ging es zum Essen ins Maximilianszimmer. Feines Essen, guter Wein aus den Weinbergen der Lebenshilfe Bad Dürkheim und vor allem gute Gespräche ließen die Zeit wie im Fluge vergehen. Zwischen den Gängen zeichnete die Vorsitzende Johanna Rumschöttel Jubilare aus, die seit vielen Jahren bei der OBA sind. Auch die Damen der Ehrenamtsvertretung wurden für ihr Engagement geehrt.

lebenshilfe_1610

Empfang im ‚Steinernen Saal‘ des Maximilianeums

Eine Diashow mit Bildern von den vielen Reisen und aus dem Alltag der OBA rundete den unterhaltsamen Abend ab. Es war ein wunderbares Fest mit wunderbaren Gästen und ein vielversprechender Auftakt in das Jubiläumsjahr der OBA!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.