Mitarbeiter von Salesforce helfen der Lebenshilfe

Die Mitarbeiter von Salesforce engagieren sich einmal mehr für die Lebenshilfe München, diesmal bei der Verschönerung zweier Wohneinrichtungen. „Es ist beeindruckend, dass sich die Mitarbeiter des Unternehmens so sehr mit Volunteering Aktionen (Freiwilliges Engagement) einbringen“, freut sich Einrichtungsleiter Paul Oberhofer. Insgesamt spenden die Mitarbeiter des Unternehmens mindesten ein Prozent ihrer gesamten Arbeitszeit für soziale Zwecke.

Die beiden Teams von Salesforce bei der Lebenshilfe München

Die beiden Teams von Salesforce bei der Lebenshilfe München

Dieses Mal wirkten zwei Teams in den Wohnstätten der Lebenshilfe München in der Hofbauernstraße und in der Packenreiterstraße. In beiden Einrichtungen leben und wohnen je 12 bis 14 Bewohner, teilweise seit Jahrzehnten. Natürlich braucht es bei so einer intensiven Nutzung immer wieder einen frischen Anstrich. Damit kommt nicht nur mehr Farbe ins Leben, sondern auch ein gutes Wohlgefühl im direkten Lebensumfeld.

Gute Laune und frische Farbe für den Alltag

Gute Laune und frische Farbe für den Alltag

Von Salesforce stellte sich in der Hofbauernstraße ein achtköpfiges Team der Aufgabe. Sie strichen die Diele, das Bad und die Flure im Erdgeschoss und im ersten Stock. In diesen Bereichen bestand großer Handlungsbedarf. In der Wohnstätte Packenreiterstraße verschönerte ein Team von elf Mitarbeitern Diele, Essbereich mit Flur und die Toilette. Paul Oberhofer: „Ich finde es gigantisch, was in so kurzer Zeit alles passieren kann.“

Kleine Stärkung zwischendurch für optimale Ergebnisse

Kleine Stärkung zwischendurch für optimale Ergebnisse

Im unteren Bereich strahlen die Wände wieder in neuer Farbe. Dem Team ist es sogar gelungen in so kurzer Zeit einen zweiten Farbauftrag mit wischfester Latexfarbe aufzutragen. Das hilft beim Putzen, mit einem feuchten Lappen können so Flecken beseitigt werden. Mittags war das Team beim gemeinsamen Essen dabei und so konnte es am Nachmittag nochmal weiter gehen. Wie auf den Fotos gut zu erkennen, hatten die Mitarbeiter der Teams von Salesforce.com besonders viel Spaß bei ihrer Volunteering Aktion.

Lesen Sie mehr unter:

https://lebenshilfemuenchen.wordpress.com/2015/10/09/zeit-kapital-und-produkte-fuer-soziale-projekte/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s