Lebenshilfe besucht den Circus Krone

kronezeltinnen Kopie

(gsp) Einen großen Tag hatte die HPT-E der Heilpädagogischen Tagesstätte der Lebenshilfe München aus Unterhaching. Sie waren in den Circus Krone eingeladen. Mit ihnen noch viele weitere Kinder und soziale Einrichtungen. Für die HPT in Unterhaching bedeutete das eine große organisatorische Herausforderung. Die Gruppe wurde von vier Betreuern begleitet und es galt auch den Fahrdienst zu organisieren. Christiane Keim, Heilpädagogische Tagesstätte-E: „Die Kinder werden zum Teil vom Fahrdienst oder von den Eltern abgeholt. Andere fahren mit der S-Bahn wieder nach Unterhaching. Und natürlich wollen wir im Circus auch niemanden aus den Augen verlieren.“    

– Zum Vergrößern auf die Fotos klicken – kronesamp_aa

Bei den Kindern war die Aufregung spürbar. Einige erinnerten sich spontan an ihren letzten Besuch vor zwei Jahren, für andere war es sogar das erste Mal, dass sie einen Zirkus besuchten. Es war ein großer Tag, denn der Circus hat nichts von seiner Faszination verloren. Im vollen Zelt des Circus Krone im Herzen von München zündeten die Künstler, Artisten und Dompteure ein ganzes Feuerwerk an einzigartigen Darbietungen. Auf meine Frage, was denn am Besten gefallen habe, meinte ein aufgewecker Junge, „Alles“. Und damit lag er genau richtig.

kron_samp_bb

Die Einladung in den Circus Krone übernahm die Stadt München. Stadträtin Verena Dietl begrüßte die Kinder aus 200 Einrichtungen der Landeshauptstadt und bedankte sich bei der Circusfamilie. In 50 Jahren wurden allein bei dieser jährlich wiederkehrenden Aktion 650.000 Gratiskarten an die Kinder ausgegeben. Das zeigt doch deutlich, dass der Circus Krone ein Herz für Kinder hat.“

kronesamp_cc

Der Circus beschreibt es so:

„Mit den lustigsten Seelöwen der Welt, dem gefährlichsten Ritt auf dem Todesrad und dem einzigartigen, weißen Löwen KING TONGA und mit 54 Artisten aus 14 Nationen und 5 Kontinenten. Eine circensische Reise um die ganze Welt. Es erwartet Sie eine Mischung aus klassischer Circuskunst und moderner Show. Eine Melange aus Optik und Akustik, perfekter Leistung und opulenter Ausstattung, aus packenden Szenen und besinnlichen Momenten. Kein Geringerer als der berühmte US-Amerikaner Gene Reed hat choreographiert und Regie geführt. Von traditionell über poetisch bis modern erlebt der Circusfreund alles, was er in der Manege zu sehen wünscht: Echten unverfälschten Circus in höchster Vollendung.“

kronesamp_dd

 

kronesamp_ee

 

kronesamp_ff

 

kronesamp_gg

 

kronesamp_hh


Fotos: Gerd Spranger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.